4.8 KURVENWECHSEL

  • Luftraum frei
  • Horizont einhalten
  • Koordination von allen drei Rudern

KURVENWECHSEL MIT HÖHENRUDEREINSATZ
Bei einem Kurvenwechsel wechselt man fließend die Drehrichtung. Auch hierbei schaust du zuerst in die gewünschte Kurvenrichtung.

Beim Kurvenflug hast du den Steuerknüppel leicht gezogen. Beim Ausleiten lässt du den Steuerknüppel und damit das Höhenruder wieder leicht nach. Das ist beim Kurvenwechsel genauso. Achte darauf dass beim Wechsel in die andere Richtung die Flugzeugnase nicht hoch steigt.


Bei Kurvenwechsel bleibt das Horizontbild konstant.